Podcast

Dialoge mit dem Unterbewusstsein

Träume und Wünsche

Träume und Wünsche

In dieser Folge erzähle ich die unglaubliche Geschichte der Brüder Silna. Sie hatten einen Traum, den sie sich leider nie erfüllen konnten, aber mit dem sie einen unglaublichen Deal eingegangen sind.

Eintragen und Hypnose sichern

Die Dialoge mit dem Unterbewusstsein geben auf unterhaltsame Weise einen Einblick in die Welt des Unterbewusstseins – in die Welt der Psychologie und der Hypnose.

In den psychologischen Folgen werden ich einen Blick auf ansonsten weitgehend verborgene Seiten unserer und Ihrer Persönlichkeit werfen – auf unbewusste Muster in unserer Kommunikation und Motivation, aber auch unserem Wahrnehmen, Fühlen, Denken, Entscheiden und Handeln. Wir werden beleuchten, wie wir Menschen ticken, wie es mit unserer Menschenkenntnis aussieht und auch Schlussfolgerungen für den konkreten Alltag oder ein Coaching daraus ziehen.

Jene Folgen, die sich der Hypnose widmen, bieten Ihnen einen Einblick in die faszinierende Welt, die sich öffnet, wenn wir einen gezielten Blick hinter die Kulissen unserer bewussten Entscheidungen werfen. Was Sie schon immer über Hypnose oder Selbsthypnose, beispielsweise zur Burnout Prävention, wissen wollten – hier erhalten Sie einen Überblick.

Podcast abonnieren

Den Podcast Dialoge mit dem Unterbewusstsein können Sie ganz einfach und völlig kostenfrei z.B. über Ihr Smartphone, aber auch über Ihren PC oder Mac abonnieren.

Träume und Wünsche – Kann ich mir meine Träume erfüllen?

Textauszug – Transcription

Der beste Deal der Geschichte

Man bezeichnet die Geschichte als den besten Deal der Menschheit. Es geht um ein Brüderpaar aus den USA, Ozzie und Daniel Silna, Jungs von lettischen Einwanderern. Die beiden haben sich in den Basketball verliebt und ihr großer Traum war der Besitz eines eigenen NBA Teams. Das nötige Kleingeld haben sie in der Textilbranche verdient und in den 70igern war der Einstieg auch noch nicht so teuer wie heute, wenn man den Zuschlag bekommen hätte. Aber da wurden die beiden Brüder übergangen, also haben sie sich einen neuen Weg ausgedacht, wie es klappen könnte.

In den 70igern gab es in den USA noch zwei konkurrierende Basketballliegen, die NBA und die ABA, die American Basketball Association. Und nachdem der Einstieg in die NBA nicht klappte, kauften sie sich für 1 Millionen ein ABA Team, die Carolina Cougars. In der Hoffnung, dass es bald zu einer Fusion von NBA und ABA kommt und sie somit durch die Hintertüre in die NBA kommen.

Es war auch schon bald soweit und die Fusion wurde vollzogen, allerdings ohne die Silna Brüder und ihren Cougars.

Träume und Wünsche Basketball
Träume und Wünsche Basketball

Der Deal wird geschlossen!

Sie sollten eine Ausgleichszahlung erhalten die sie aber ausschlugen. Das erweiterte Angebot war ein Stück Wüste, zumindest aus damaliger Sicht. Sie sollten ein Siebtel der jährlichen TV-Einnahmen erhalten von den vier Teams die in die NBA aufgenommen wurden. Der springende Punkt, so lange es die NBA gibt, also aus heutiger Sicht endlos!

Da es damals kaum TV-Einnahmen gab, war das auf den ersten Blick für die vier in der NBA aufgenommen Teams super profitabel, keine Kosten und nur eine kleine Beteiligung. Die erste Zahlung belief sich auf ca. eine halbe Millionen, aber schon bald explodierten die TV-Einnahmen in der NBA. In den 90ern, waren es jährlich ca. 4,4 Millionen und 2011 schon 17,5 Millionen. Jährlich wohlgemerkt! Und das obwohl die beiden niemals ein NBA Team besaßen oder irgendwelche Kosten tragen mussten. Sie profitierten von ihrer Wüste von ganz alleine jedes Jahr aufs Neue.

Natürlich versuchte die NBA aus dem Vertrag zu kommen, daran hatten die Brüder aber lange Zeit kein Interesse, bis sie sich 2014 dann mit 500 Millionen Dollar abfinden haben lassen. Mit den schon zuvor kassierten ca. 300 Millionen, haben sie am Ende ca. 800 Millionen mit ihrem Stück Wüste verdient.

Wahrlich ein guter Deal, auch wenn ihr Traum, ein eigenes NBA Team zu besitzen niemals in Erfüllung ging, waren sie über 30 Jahre ein wichtiger Part der NBA, auch wenn nur auf der Kostenseite.

Beständigkeit führt mich zum Ziel

Was kann ich dabei für mich mitnehmen? Ein großer Traum führt zu Aktionen, Aktionen führen zu Ergebnissen, die wiederum können meinen Traum erfüllen oder ihn verändern.

Wenn du jetzt meinst, dass wenn ich meinen Traum nicht erreiche, sondern ganz was anderes, dann ist das nichts Besonderes mehr. Dann hast du aus heutiger Sicht ganz sicher Recht. Aber die Welt verändert sich, du veränderst dich und somit verändern sich auch deine Werte, Wünsche oder Träume. Wenn es dir mit 20 wichtig ist viel Geld zu verdienen, wird es vielleicht 10 Jahre später viel wichtiger sein, eine Familie zu haben und irgendwann steht auch die Gesundheit mehr im Vordergrund. Wir leben also in einem stetigen Wandel.

Aber, und das ist das Schöne daran, ich werde von dem was ich in der Vergangenheit verfolgt und angetrieben habe immer profitieren. Wenn ich allerdings nur auf der Couch gelegen habe und Serien geschaut habe, kann ich nicht profitieren. Die eigene Aktivität bringt uns voran und macht uns besser. Dazu zählen Erfolge genauso wie Misserfolge. Sehr viele erfolgreiche Unternehmer haben ihre ersten Ideen in den Sand gesetzt, aber sie haben daraus gelernt und sind dann einen anderen Weg gewählt, wie die Silna Brüder, ein Team hat nicht funktioniert, aber sie wollten trotzdem ein Teil der NBA sein, zu Beginn nicht so lukrativ, aber ihr Stück Wüste hat sich am Ende mehr als ausgezahlt.

Ich habe diesen Podcast ja auch begonnen mit zwei Kollegen und dem BlackBox Protokoll und irgendwie haben wir es nicht so ins Laufen gebracht wie wir es uns damals vorgestellt hatten. Ich habe aber in den 2 Jahren sehr viel gelernt und das kann mir auch niemand nehmen. Ich habe vielleicht finanziell und zeitlich in dem Projekt draufgezahlt, aber am Ende habe ich in meine eigene Persönlichkeit investiert und das ist nie falsch.

Und wenn ich jetzt auf die Corona Zeit schaue und eigentlich seit mehr als 3 Monaten Berufsverbot habe, habe ich mit meinem Online Geschäft, den Hypnosen und den Kursen etwas aufgebaut, dass natürlich jetzt noch nicht so viel abwirft, aber natürlich langfristig meine Verluste aus der Corona Zeit ausgleichen soll. Und hierbei hat mir wiederum der Podcast, der wirklich viel Zeit kostet, geholfen nicht auch komplett Null Einnahmen zu fallen. Also war alles was ich vorher an Zeit investiert habe, zwar zu diesem Zeitpunkt wertlos, aber heute auch finanziell etwas wert.

Träume und Wünsche
Träume, Chancen und Wünsche

Fazit

Meine Empfehlung, habt große Träume verfolgt sie, aber ändert sie bei Bedarf auch wieder. Sinnlos weiter dem gleichen Ziel hinterherzulaufen macht keinen Sinn, wenn es auf den Abgrund zu geht, manchmal muss man an einer Kreuzung auch stehenbleiben, überlegen und dann in eine andere Richtung weiterlaufen. Aber niemals ganz stehen bleiben.

Es ist sicherlich eine Mentalitätssache ob man in der nächsten Stunde schon bereit ist für die andere Richtung oder am nächsten Tag oder ob man erstmal eine Woche durchschnaufen muss. Das ist auch vollkommen OK, nur auf dem Platz verharren, weil es nicht mehr weitergeht ist ganz sicher der falsche Weg.

Ich muss Beispielsweise immer eine Nacht darüber schlafen, aber am nächsten Tag platzt schon in der Früh die Energie aus mir raus und ich möchte den neuen Weg möglichst schnell laufen.

Wenn man gerade auf so einer Kreuzung angekommen ist, kann ich meine kostenlose Hypnose Hypnoenergie empfehlen. Die macht den Kopf frei und sorg dafür das ganze aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.